Der RegenbogenFriedensTanz

Während dieses energetischen Tanzes kommen wir tiefer in Kontakt mit den Oerdans der europäischen Vorfahren, die ihr Leben in völliger Gemeinschaft lebten mit den Elementen und Wesen von allen lebten Schichten auf und in Mutter Erde. Das Leben, wie sie es kannten, hatte sein Prinzip im Baum des Lebens, dem Yggdrasil, der Oer Norwegisch ist. Dieser Baum des Lebens ist wie die Axis Mundi, die Achse der Welt und der Anfang aller Schöpfung. Es ist die Verbindung zwischen dem Herzen der Erde, der großen Mutter und der Quelle des Lichts, dem großen Vater. Die Energie dieser Vorläufer und Vorläufer fließt durch unsere Venen und befindet sich in jedem Zellkern unseres Seins. Die Grundlage für diese Verbindung ist der Friede, in und mit unserem Selbst. Der Rainbow Peace Dance wird am 30. April 2018 in Vorbereitung auf das nächste Jahr aktiviert, auf dem Sie weitere Informationen in der Agenda lesen können.

 

In dieser Zeit der Transformation werden wir in vielerlei Hinsicht an diese Urzeit und unsere Urquelle erinnert.       Die Wassermannzeit hilft uns, uns wieder mit der göttlichen Femininen Energie zu verbinden und bringt uns von unserem Denken in unsere Herzen zurück, um in einer neuen Form in die Welt einzutreten.
Aus dem Urwissen gab es immer die möglichkeit, von der Erde aus Kontakt mit dem Kosmischen aufzunehmen. Unsere Vorfahren nannten dies die Bifrost, die Regenbogenbrücke.
In einigen Augenblicken des Jahres, zum Beispiel während der Sonnenwende, wussten unsere Vorfahren, dass die Schleier zwischen den verschiedenen Welten, die mit dem Yggdrasil, dem Baum des Lebens, verbunden waren, sehr dünn waren. Dieses Wissen ist seit Anbeginn der Zeit da gewesen, das erste Schmelzen des Eises, wo alles aus der großen Dunkelheit kam, die große Leere in Materie, die Zeit der Riesen.

 

Das Besondere an der aktuellen Zeit ist, dass alle 9 Welten auf einer spiralförmigen Linie in der neuen Axis Mundi stehen. Dies ist ein großer Übergang für uns, in unserem irdischen Sein, aber auch für alle Elementale, die Naturwesen, die unterirdischen und die Sternwesen. Indem wir von der Fülle des Herzens leben und den Frieden und die Harmonie aus dem Herzen fließen lassen, tragen diejenigen, die bewusst und erwachen, stark dazu bei.
Die Regenbogen-Energie charakterisiert diese transformierende Phase, so dass wir nicht länger auf den Bifrost, die Regenbogenbrücke, angewiesen sind, sondern es ist möglich, sich mit dem irdischen Wesen in die höheren Dimensionen hineinzuversetzen.

In diesem RegenbogenFriedensTanz stellen wir durch Klang und Bewegung eine neue Verbindung zu allen Wesen um uns her. Sie sind immer da, in Übereinstimmung mit uns, der Erde und dem Kosmos. Aber auch sie kennen das Stadium von Dualität, nicht geehrt, nicht gesehen werden. Friedensströme aus unseren Herzen ermöglichen es Sie zu ehren, anzuerkennen und zusammen zu sein.

Wir aktivieren diesen Frieden, in und mit uns selbst, am 30. April 2018.

 

 

Vision Regenbogen Friedenstanz:

"Diese Vision wurde mir bereits 2016 bei einer Tanzzeremonie mitgeteilt, und im Licht des Blauen Vollmonds am Januar 2018 wieder gezeigt, diesmal mit allen Details. Es wurde festgelegt, dass der richtige Moment für diesen Tanz am 30. April 2019 ist. Ich möchte mit Ihnen diese Vision teilen, wie sie mir gezeigt wurde, in der der Geist mich tiefer in Kontakt mit dem Baum des Lebens gebracht hat .....
Empfangen in Dankbarkeit, Asje"


Ich fühle ich bin der Baum
wie ich bin der Baum ......
Ich sehe mein enorm starkes und lebendiges Netz von Wurzeln
Ich fühle die pulsierende Energie aus dem Herzen der Mutter Erde

die durch mich pulsiert
durch mein Baumherz
es öffnet sich weit und weiter
als wäre ich in einem riesigen Flur
Im selben Moment ...
kann Ich nach oben schauen, in eine endlose riesige Lichtsäule
und auch nach unten, dieselbe große Lichtsäule
das Kernwesen des Baumes
In dieser riesigen Lichtsäule gibt es eine Flüssigkeit, dicker als Wasser
es ist wie ein goldener Melasse Sirup, eine Bernstein farbe
Ich bin ein Teil dieser Melasse

Ich fliege den Baum auf und ab
In Richtung der Wurzeln ist es mehr ocker, orange Erde farbe
in Richtung der Spitze der Zweige, es ist eine helle goldene Sonne Lichtfarbe

Ich schaue nach unten und sehe ...
aus dieser Melasse werden Tiefseekreaturen erschaffen
Dann sehe ich andere Wesen, die in diesem Molasse Lichtstrom erschaffen wurden
als ob dies Ursuppe ist, das uralte Gelee, aus dem alles Leben hervorgeht
Es gibt vier, die Gefiederten, die Elementalen, die Sternwesen, die Regenbogenwesen,

die Vorfahren des Lichts, Großmütters und Großväters sind auch da
Tiergeister, Alte Geister kommen zu meinem Hilfe und begleiten Energie von Frieden und Harmonie

 

Die Alten Geister zeigen mir einen Tanz
ein 7-lagiger Tanz mit Regenbogen Kreaturen
für Frieden und Harmonie für alle Wesen
und jede Schicht hat ihre eigene Vibration
und Bewegung.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

***Zusätzliche Nachricht:

Mir wurde mitgeteilt dass wir bereits viele Reaktionen aus 7 Ländern hatten bekommen über diese Einladung !